RUMS: Meine erste Shelly

Der Titel lässt es schon erahnen: Mein erstes Teil, das ich für mich selbst genäht habe, wird nicht das letzte geblieben sein. Auch wenn die Puffärmel und die Raffung am Rollkragen viele Schweißperlen gekostet haben und mich der sich einrollende Jersey schier wahnsinnig gemacht hat – vor Schreck habe ich das Bauchbündchen erst verkehrt herum angenäht und musste es abschneiden – so finde ich diesen ersten Versuch recht gelungen und bin ein wenig stolz, wie schön das Shirt geworden ist.

shelly_1_1

Irgendetwas zwischen Matrosenmädchen und Rabe Socke – ich mag die frühlingshafte Farbkombi und liebe meine erste Shelly schon jetzt.

shelly_41

shelly_2_1

Schnittmuster: Shelly von jolijou über farbenmix
Stoffe: dunkelblauer Jersey und Ringelbündchenstoff von myo-stoffe

Und damit bin ich zum ersten Mal beim RUMS dabei.

Eure Kathleen

Advertisements